B100 Umfahrung Greifenburg (Kärnten)

Unterstützte Initiative(n)

Nachbar*innen

Gegenstand

Die Kärntner Landesregierung plant die Errichtung einer Umfahrungstrasse der B100 Drautal Straße zwischen Greifenburg und Dellach.

Behauptete Beeinträchtigung(en)

Eröffnung einer attraktiven LKW-Transitroute mit negativen Auswirkungen auf Bewohner*innen, Tourismus und Landwirtschaft. Verletzung des Verkehrsprotokolls der Alpenkonvention, Nicht-Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung, Flächenverbrauch, Lärm- und Feinstaubbelastungen, Sicherheitsrisiken, Beeinträchtigung des Natura 200-Gebiets Obere Drau sowie zahlreicher nach Anhang IV FFH-Richtlinie besonders schützenswerter Tierarten, fehlende Parteistellung, Nicht-Umsetzung der Aarhus-Konvention.

Verfahrensart(en)

Verfahren nach dem Kärntner Straßengesetz

Status beim BIV

Eröffnet 2021

Zugesagte finanzielle Unterstützung

EUR 8.000,-- (Stand 05.07.2021)