Massentierhaltungen St. Veit/Stmk (426)

Unterstützte Initiative(n)

Nachbarin J

Gegenstand

Nachbarin J beantragt bei der Baubehörde die Überprüfung der Geruchsimmissionen aus zwei benachbarten Massentierhaltungsbetrieben und die Erteilung von Auflagen.

Behauptete Beeinträchtigung(en)

Bei baubehördlichen Verfahren für Stallbauten ziehen die steirischen Baubehörden systematisch befangene Sachverständige heran.  Auf Basis eines Überlassungsvertrages zwischen der Stmk. Landesregierung und der stmk. Landwirtschaftskammer werden sehr häufig Angestellte der Landwirtschaftskammer herangezogen. Diese ist jedoch die Interessenvertretung der Landwirte.

Verfahrensart(en)

Bauverfahren

Status beim BIV

Eröffnet 2016

Zugesagte finanzielle Unterstützung

EUR 3.000,-- (Stand 20.10.2016)