Murkraftwerk Gratkorn (387)

Unterstützte Initiative(n)

Umweltdachverband
www.umweltdachverband.at

Gegenstand

Die VERBUND Hydro Power AG und die STEWEAG-STEG GmbH planen ein Wasserkraftwerk an der Mur bei Gratkorn (Steiermark) zu errichten.

Behauptete Beeinträchtigung(en)

In den letzten Jahren wurde der Lebensraum Mur durch fünf neue Staukraftwerksprojekte beeinträchtigt, insgesamt gibt es von Radkersburg bis Bruck an der Mur 19 Wasserkraftanlagen. Die Auswirkungen der Kraftwerksprojekte werden von den Behörden jedoch gar nicht oder nur unzureichend gemeinsam betrachtet. Befürchtet werden die Zerstörung des Lebensraumes Mur, Verschlechterungen des Gewässerzustandes und des Grundwassers, Erhöhung der Hochwassergefahr und die Zerstörung des Lebensraumes geschützter Huchen.

Verfahrensart(en)

Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren

Status beim BIV

Eröffnet 2013
Geschlossen 2017

Zugesagte finanzielle Unterstützung

EUR 3.000,-- (Stand 6.10.2017)

Ergebnis

Das Verfahren war nicht erfolgreich. Dem Verwaltungsgerichtshof erschienen die Vorbringen der Initiativen nicht ausreichend dargelegt bzw relevant. Die Initiativen hatten insbesondere die unzureichende Beurteilung der Auswirkungen vorgebracht, sowie den Verstoß gegen das Verschlechterungsverbot  der  Wasserrahmenrichtlinie  und  gegen  andere  unionsrechtliche Umweltvorschriften  (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie,  Grundwasser-Richtlinie,  Hochwasser-Richtlinie).