S8 West (Knoten S1/S8 bis Gänserndorf/Obersiebenbrunn) (423)

Unterstützte Initiative(n)

Umweltorganisation VIRUS und Bürgerinitiative Marchfeld
virus.wuk.at
www.bi-marchfeld.at

Gegenstand

S8 Marchfeld Schnellstraße, Abschnitt Knoten S1/ S8 - ASt. Gänserndorf/Obersiebenbrunn (NÖ)

Behauptete Beeinträchtigung(en)

Negative Auswirkungen auf das Grundwasser, unzumutbare Lärm- und Luftschadstoffbelastungen, negative Auswirkungen auf national und europarechtlich geschützte Tier- und Pflanzenarten und Lebensräume, insbesondere auf den nach der Vogelschutzrichtlinie geschützten Triel, Beeinträchtigung des Landschaftsbildes, der Freizeit- und Erholungsnutzung und Bodenversiegelung. Zudem handelt es sich nach Ansicht der GegnerInnen um eines der größten und unrentabelsten Autobahnvorhaben Österreichs.

Verfahrensart(en)

Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren

Status beim BIV

Eröffnet 2016

Zugesagte finanzielle Unterstützung

EUR 8.000,-- (Stand 15.9.2017)