Siloanlage Aschach/OÖ (398)

Unterstützte Initiative(n)

NachbarInnen

Gegenstand

Die bestehende Stahlsiloanlage der Raiffeisen Ware Austria AG in Aschach an der Donau (Oberösterreich) soll um eine Getreide-Trocknungsanlage und 29 - teilweise bis zu 32 Meter hohe  - Silos ausgebaut werden.

Behauptete Beeinträchtigung(en)

Verschlechterung der Belichtungssituation, enormer Zuwachs von Lärm-, Schmutz- und Feinstaubemissionen und massive Beeinträchtigung des historischen Ortsbildes inklusive des denkmalgeschützten Schlosses Aschach samt denkmalgeschützter Parkanlage.

Verfahrensart(en)

Bau- und gewerberechtliches Verfahren

Status beim BIV

Eröffnet 2014

Zugesagte finanzielle Unterstützung

EUR 12.000,-- (Stand 12.05.2016)