Wer wir sind

Wir unterstützen Einzelpersonen, Bürgerinitiativen und Umweltorganisationen zum Schutz der Umwelt sowie zum Schutz der Grund- und Menschenrechte.

Der BIV wurde 1991 als gemeinnütziger Verein gegründet

Er verwaltet ein jährliches Budget von derzeit rund 60.000 Euro, das vor allem aus Beiträgen von grünen Abgeordneten (zum Nationalrat, Bundesrat und Europaparlament) gespeist wird.

Nach den Statuten sind die Mittel der Unterstützung von Einzelpersonen und Bürgerinitiativen für den Schutz der Umwelt, der Grund- und Menschenrechte und zur Durchsetzung sozialer Anliegen gewidmet.

Als Vergabegremium entscheidet der dreiköpfige Vorstand

Prof. Dr. Daniel Ennöckl, LL.M., Vorsitzender
Dr.in Marlies Meyer, Geschäftsführung
Mag.a Tina Rametsteiner, E.MA, Vorstandsmitglied